Umwelt

Das Projekt Windkraft Grenchen untersteht einer Umweltverträglichkeitspflicht (UVP). Die UVP ist ein umweltpolitisches Instrument der Umweltvorsorge mit dem Ziel, umweltrelevante Vorhaben vor ihrer Zulassung auf mögliche Umweltauswirkungen hin zu überprüfen. Die bisher durchgeführten Studien und die Vorprüfungen durch die Fachstellen des Kantons Solothurn beurteilen das Vorhaben als umweltverträglich. Themenbereiche wie beispielsweise der Lärmschutz, der Gewässerschutz, die Luftreinhaltung und der Landschaftsschutz beurteilen ebenfalls die soziale Verträglichkeit des Projekts.

Warum Grenchenberg?

Erfahren Sie mehr über die Standorte der sechs geplanten Windenergieanlagen.

Daten & Fakten

Hier sehen Sie auf einen Blick die wichtigsten Zahlen zum Windpark auf dem Grenchenberg.

SWG Poscht

Neu gibt es die SWG Poscht auch als Onlinemagazin. Melden Sie sich auch gleich für den Newsletter an.

Webcams

Live-Bilder aus unserem Versorgungsgebiet gibt’s hier.