Landschaft

Mit dem behördenverbindlichen Richtplanentscheid (Anpassung des kantonalen Richtplans «VE-2.6 Windenergie / Gebiete für Windparks», 2011 vom Schweizerischen Bundesrat genehmigt) und mit der Festsetzung des «Potentialgebietes Grenchenberg» wurde der Grundsatzentscheid gefällt, im Kanton Solothurn auf der ersten Jurakrete in klar abgegrenzten «Gebieten für Windparks» Windenergieanlagen zu realisieren. Die vom Regierungsrat des Kantons Solothurn beschlossene und vom Kantonsrat Solothurn bestätigte Strategie sieht vor, die Windenergienutzung im Kanton Solothurn in wenigen geeigneten Gebieten in Windparks mit grossen Windenergieanlagen zu konzentrieren. Im Rahmen dieser Richtplananpassung sind die grundlegenden Fragen zum Landschaftsschutz eingehend diskutiert und in einer Interessenabwägung stufengerecht dargelegt worden. Sämtliche vorgesehenen Anlagestandorte des Windparks Grenchen liegen innerhalb der in der Richtplanung ausgeschiedenen «Potentialgebiete für Windparks». Die Planung und Gestaltung geht sorgfältig auf die Anliegen des Landschaftsschutzes ein, indem die Grundsätze des Richtplans für die Integration ins bestehende Gelände eingehalten werden. Die Anordnung der sechs Anlagen werden in zwei landschaftlich möglichst ruhig wirkenden Gruppen gestaltet.

Juraschutz

Der Juraschutz ist in der Verordnung über den Natur- und Heimatschutz (NHV, Artikel 22 ff) gesetzlich verankert und die Abgrenzung ist im kantonalen Richtplan festgelegt. Im Richtplan ist aufgrund einer stufengerechten Interessenabwägung der Juraschutz insofern relativiert worden, als nur in wenigen ausgewählten Gebieten überhaupt Windparks zugelassen werden können. Innerhalb der Juraschutzzone gilt weiterhin generell, dass Bauten in besonderer Weise auf das Orts- und Landschaftsbild Rücksicht zu nehmen haben. Das heisst, dass sowohl die Gemeinden als auch der Kanton auch in Zukunft an die Vorschriften des Juraschutzes gebunden sind.

Warum Grenchenberg?

Erfahren Sie mehr über die Standorte der sechs geplanten Windenergieanlagen.

Daten & Fakten

Hier sehen Sie auf einen Blick die wichtigsten Zahlen zum Windpark auf dem Grenchenberg.

SWG Poscht

Neu gibt es die SWG Poscht auch als Onlinemagazin. Melden Sie sich auch gleich für den Newsletter an.

Webcams

Live-Bilder aus unserem Versorgungsgebiet gibt’s hier.