Preissenkung bei den Erdgaspreisen

26.11.2021

Per 1. Dezember 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Die europäischen Markpreise für Erdgas haben sich nach dem Höchststand im Oktober 2021 leicht erholt. Gründe dafür sind unter anderem zusätzliche Gasflüsse nach Europa, sowie die Hoffnung auf die baldige Inbetriebnahme von Nordstream 2.

Der SWG-Vorlieferant für Erdgas, der Gasverbund Mittelland, senkt deshalb die Arbeitspreise per 1. Dezember 2021 um 1.5 Rappen pro Kilowattstunde.

Die SWG gibt Ihnen diese Preissenkung eins zu eins weiter und senkt den Arbeitspreis (Gasbezug) per 1. Dezember 2021 um denselben Betrag. Der Leistungspreis bleibt unverändert.

Die SWG verfolgt die Situation auf dem Energiemarkt weiterhin sehr aufmerksam. Sollten sich Veränderungen ergeben, werden diese wiederum zeitnah kommuniziert.

Kundinnen und Kunden ausserhalb der Gemeinde Grenchen bieten wir die Möglichkeit den Zählerstand per 1. Dezember 2021 einfach und bequem online zu melden. Zählerstand | SWG
Ihre Angaben dienen uns als Grundlage für die korrekte Verrechnung. 

Wir bedanken uns für das Verständnis und sind für Fragen gerne für Sie da. 

Weitere Auskünfte erteilt:
Unser Kundendienst.-Nr. 032 654 66 66

Umzug melden

Per Online-Formular melden Sie hier einfach und unkompliziert Ihren Umzug.

24h-Pikettdienst

In dringenden Fällen melden Sie sich bei uns, wir sind gerne für Sie da.
032 654 66 67

SWG Poscht

Die SWG Poscht online lesen und sich für den den Newsletter anmelden.

Webcam

Live-Bilder vom Unteren Grenchenberg gibt’s hier.


 
Erdgas und Biogas
cooperation swg und empit
e-rechnung