Antworten zu besonders häufig gestellten Fragen...

Kundenportal

Wie kann ich mich für das Kundenportal registrieren?

1.       Webseite der SWG abrufen Webseite SWG

2.       Kundencenter anwählen (oben links)

3.       Kundencenter öffnet sich automatisch in neuem Fenster

4.       «Jetzt registrieren» anwählen und den Namen & die Kundennummer eingeben (Ihre Kundennummer finden Sie
          auf einer SWG Rechnung.)

5.       E-Mail und gewünschtes Passwort eingeben

6.       Mit «Senden» die Registrierung im Kundencenterabschliessen

Welche Vorteile hat das Kundencenter?

Das Kundenportal dient Ihnen als Rechnungs- und Verbrauchsübersicht. Zudem können Sie Umzugsmeldungen, Tarif-Wechsel usw. simpel digital erfassen.

Weshalb funktioniert das Kundencenter Login nicht, wenn Nachname und Vorname eingeben werden?

Aufgrund der Programmierung des Portals müssen Sie lediglich Ihren vollständigen Nachnamen und ihre Kundennummer beim Login eingeben. Der Vorname muss dabei vernachlässigt werden.

Umzugswesen

Weshalb müssen Umzüge gemeldet werden?

Einerseits damit Sie vor der Verrechnung allfälliger ungebrauchter Mehrkosten geschützt sind und andererseits zur korrekten internen Abrechnung der Energiebezüge der Kundschaft. Am besten informieren Sie uns bereits einen Monat im Voraus über Ihren Umzug, damit wir die Zähler Ihrer Wohnung rechtzeitig ablesen können.

Warum müssen Umzugsmeldungen schriftlich erledigt werden?

Schriftliche Umzugsmeldungen werden aufgrund von gegenseitigen Haftungsfragestellungen durchgeführt. Durch die schriftliche Meldung können einerseits Kundenabrechnungen zeitlich korrekt terminiert werden und andererseits Missverständnisse bei Verwaltungsmutationen verhindert werden.

Was lässt sich tun, wenn Kundeninformationen unvollständig übernommen wurden?

Wenn Sie Fehler bei Ihren Unterlagen feststellen, können Sie diese jederzeit, durch eine schriftliche Meldung an die SWG Grenchen, mitteilen.

Allgemeines zu Rechnungen

Welche Zahlungskanäle werden von der SWG akzeptiert?

Nebst der herkömmlichen Zahlung per Einzahlungsschein, können Sie Ihre Energierechnung auch via eBill oder Lastschriftverfahren LSV begleichen.

Wie funktioniert die QR-Rechnung

Die QR-Rechnung ersetzt in den nächsten Jahren den roten und orangen Einzahlungsschein. In erster Linie, soll die QR-Rechnung die elektronische Zahlung vereinfachen, weil der aufgedruckte QR-Code alle für die Zahlungsabwicklung benötigten Informationen enthält.

Und so funktioniert es:

Am einfachsten bezahlen Sie die QR-Rechnung digital mit E-Banking oder mit Ihrer Mobile Banking App. Scannen Sie einfach den QR-Code mit Ihrem Smartphone oder der Laptop-Kamera und lösen Sie die Zahlung aus.

Die Rechnung kann aber auch weiterhin manuell oder am Postschalter getätigt werden. 


Können die aktuellen Energieverbräuche/Kosten mit jenen von vergangenen Jahren vergleichen oder überprüft werden?

Das Online-Kundencenter bietet Ihnen diverse Übersichten zu den aktuellen und vergangenen Verbräuchen an. Gleiches gilt auch für Rechnungen, welche entweder bereits beglichen oder noch offen sind.

Lassen sich Rechnungen auch elektronisch per E-Mail zustellen?

Ja, wir möchten Sie bitten in diesem Falle den Kundendienst zu kontaktieren.

Ist es möglich, die Rechnung auf monatlicher Basis zu erhalten?

Ja, auf Kundenwunsch bieten wir Ihnen eine monatliche Verrechnung an, sofern Sie einen Smart Meter eingebaut haben. Dies ermöglicht Ihnen einen besseren Überblick über Ihre monatlichen Ausgaben. Anmelden für die monatliche Abrechnung können Sie sich direkt beim Kundendienst.

Weshalb müssen Kehrichtgebühren für Hobbyräume bezahlt werden?

Überall, wo ein Stromzähler installiert ist, muss in Grenchen eine Kehrichtgebühr entrichtet werden. Die Kehrichtgebühr wird nicht von der SWG direkt, sondern durch die Stadt Grenchen erhoben. Aus verwaltungstechnischen Gründen ist die Gebühr aber Teil Ihrer Energierechnung. Die Einnahmen werden von der SWG vollumfänglich an die Stadtkasse überwiesen. Falls Sie Fragen bezüglich den Kehrrichtgebühren haben, können Sie sich direkt an die Baudirektion resp. den Werkhof der Stadt Grenchen wenden.

Wann erhalte ich die Energierechnung und wann wird diese versendet?

Die Rechnungsstellung erfolgt in der Regel alle 3 Monate (quartalsweise) oder auf Kundenwunsch am Ende des Monats. Diese gilt es innert 30 Tagen zu begleichen. Nach Ablauf der Zahlungsfrist wird seitens SWG Grenchen zuerst eine entsprechende Zahlungserinnerung ausgelöst, bevor Mahngebühren entstehen.

Wie sind die Mahngebühren der SWG Grenchen organisiert?

Falls eine Rechnung nicht rechtzeitig beglichen wurde, wird vorerst eine kostenlose Zahlungserinnerung ausgelöst. Diese ermöglicht es der Kundschaft ohne Mehrkosten ausstehende Beträge einzuzahlen. Falls diese ebenfalls nicht respektiert wird, erfolgen kostenpflichtige Mahnungsstufen.

Können Rechnungen auch mit dem Zahlungsmittel «TWINT» beglichen werden?

Die SWG Grenchen hat den Kundenwunsch «Twint als Zahlungsfunktion» wahrgenommen und versucht diesen mittelfristig umzusetzen. Aktuell sind alternative digitale Kanäle wie E-Bills oder LSV zu verwenden.

Stromrechnung

Wie unterscheidet sich die Netznutzung von der Energielieferung?

Die Stromversorgung besteht vereinfacht gesagt aus zwei Komponenten – dem Stromnetz, welches durch die SWG in Stand gehalten wird sowie die hindurchfliessende elektrische Energie, welche die SWG an den internationalen Strommärkten einkauft. Das Stromgesetzt schreibt vor, dass die Kosten für Energie und Netz entsprechend aufgeteilt werden.

Wie lässt sich ermitteln, welche Stromkategorie aktuell bezogen wird?

Auf Ihrer Stromrechnung ist das bezogene Stromprodukt ausgewiesen. Wird nicht aufgeschlüsselt aus welchen Stromquellen sich das Produkt genau zusammensetzt, können Sie das im Kundencenter unter der Kategoire «Strom» nachschauen.

Was versteht man unter gefördertem Strom?

Für jede Kilowattstunde Strom bezahlen die Konsumentinnen und Konsumenten an den Bund eine Abgabe, welche erneuerbare Energien fördert. Mit den Einnahmen werden bspw. Windkraftanlagen oder kleine Wasserkraftwerke unterstützt. Warum das nötig ist? 

Weshalb müssen erneuerbare Energien gefördert werden?

Bei Anlagen, welche erneuerbare Energien produzieren, fallen die Produktionskosten für den Strom oft höher aus als der Preis, welcher die Produzenten beim Stromverkauf erzielen. Ohne eine Vergütung des Bundes wäre der Anreiz klein, weitere solche Kraftwerke zu bauen. Geförderter Strom ist also jener Strom, für den die Produzenten eine Vergütung bekommen. lm Gegenzug erhält die Schweizer Bevölkerung mehr Strom aus erneuerbaren Energien.

Gasrechnung

Weshalb müssen Leistungstaxen bei Gas entrichtet werden, wenn im Sommer gar kein Gas bezogen wird?

Mit dieser fixen monatlichen Gebühr deckt die SWG einen Teil ihrer Kosten für die Administration (Zähler, Ablesung, Verrechnung, Eichung, Unterhalt, etc.).

Wasser

Welche Wasserhärte lässt sich in Grenchen vorfinden?

Beim «Grenchner Wasser» liegt die Wasserhärte zwischen 18 und 30 °fH. Es gilt damit als mittelhart bis hart. Im Juragebiet ist das Wasser relativ hart, weshalb es auch relativ kalkhaltig ist. Es empfiehlt sich deshalb gewisse Geräte wie bspw. ein Wasserkocher öfters zu entkalken.

Weshalb schnellt der persönliche Wasserverbrauch plötzlich in die Höhe?

Eine defekte Installation oder kaputte Geräte (Toilettenspülung, tropfende Wasserhahn, feuchte Leitung) könnten mögliche Ursachen sein. Prüfen Sie dies oder beauftragen Sie eine Installationsfirma.

Zählerablesung

Wann werden Ablesekarten für die Zählerablesung versendet?

Die aufgrund der Kontaktbeschränkungen durch COVID-19 etablierten Ablesekarten werden jeweils zu Beginn des Rechnungsmonats an die Kundschaft versendet. Entsprechend der Postkapazität werden die Ablesekarten folglich spätestens Mitte Monat (des Rechnungsmonats) bei der Kundschaft eintreffen.

Weshalb werden plötzlich so oft Ablesekarten versendet?

Durch den aktuell sehr volatilen Markt, ergeben sich schnelle Tarif-Änderungen, weswegen mehrfach Ablesekarten ausgelöst werden müssen.

Preisentwicklung

Weshalb ändern sich die (Gas) / (Strom) Preise bereits wieder?

Der Hauptgrund dafür findet sich in der aktuellen Lage auf dem Weltmarkt. Vor allem die Einkaufspreise für Erdgas sind aufgrund der hohen Nachfrage (COVID-19 Krise) und des im Verhältnis tieferen Angebots stark angestiegen

Umzug melden

Per Online-Formular melden Sie hier einfach und unkompliziert Ihren Umzug.

24h-Pikettdienst

In dringenden Fällen melden Sie sich bei uns, wir sind gerne für Sie da.
032 654 66 67

SWG Poscht

Die SWG Poscht online lesen und sich für den den Newsletter anmelden.

Webcam

Live-Bilder vom Unteren Grenchenberg gibt’s hier.


 
Erdgas und Biogas
e-rechnung